TSV Detag Wernberg – Leichtathletik

5. Spindellauf in Regensburg

Bei der diesjährigen 5. Auflage des Spindellaufes waren wir wieder mit drei Läufern vertreten. Christian Liebl, Roland Krös und Wolfgang Schleicher nahmen erneut die Herausforderung des Einzelstarts an und mussten so 14mal die Parkhausspindel hoch und auch wieder hinunter laufen. Schnellster Wernberger an diesem Abend war Christian Liebl.
Er ging offensiv an den Start und wollte unter 1:30 Stunden laufen, dieses Ziel verfehlte Christian in 1:30:14 Stunden nur denkbar knapp.

Nach 21 Kilometern und ca. 600 Höhenmetern konnte er sich mit dieser Zeit in einem sehr starken Teilnehmerfeld den 15. Platz im Gesamteinlauf der 142 Männer und den 5. Platz in der AK M40 sichern.

Wolfgang Schleicher und Roland Krös wollten den Spindellauf als Erlebnis- und Trainingslauf absolvieren. Aber nach ca. 500 m war dieser Vorsatz wie so häufig schon wieder vergessen. Beide liefen nach 14 Runden fast zeitgleich ins Ziel. Wolfgang holte sich nach 1:35:03 Stunden den 30. Platz in der Gesamtwertung (3. Platz in der AK M50), ganz dicht gefolgt von Roland, der sich in 1:35:27 Stunden den 4. Platz in der AK M45 (32. Platz Gesamtwertung) sichern konnte.

An dieser Stelle wieder einmal, trotz schmerzender Beine, ein Riesenkompliment an die Veranstalter. Es war wie immer ein Lauf den man sowohl als Teilnehmer, als auch als Zuschauer, mal erlebt haben muss. Die Organisation, die Sprecher, die Stimmung, die Bands haben in allen Kategorien den „1. Platz“ belegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.