TSV Detag Wernberg – Leichtathletik

Vereinsinterner Triathlon

Nach vielen Jahren Pause fand am Samstag mal wieder unser vereinsinterner Spaß-Triathlon statt. Geschwommen wurden 500 Meter in Perschen, wobei uns das Wetter nicht recht gnädig sein wollte. Pünktlich zum Start zog ein Platzregen mit Gewitter auf. Mit Verzögerung ging es daher ins Wasser und leider mussten die langsameren Schwimmer auch nach 400 Meter abbrechen, weil eine weitere Gewitterzelle aufzog.

Nach dem Schwimmen gingen Thomas und Stefan recht bald in Führung und keiner konnte sich auf den 23 Radkilometern vom anderen absetzen. In der zweiten Wechselzone holte Thomas dann ein paar Sekunden raus und konnte diesen knappen Vorsprung über die 4 km lange Laufstrecke bis ins Ziel verteidigen. Dritter wurde Christian, der mit 8:50 min auch die schnellste Schwimmzeit des Tages ablieferte. Bei den Mädels setzte sich Brigitte mit den schnellsten Damen-Schwimm- und Laufzeiten gegen Sonja durch, die auf dem Rad nochmal an sie heran gekommen war. Dritte wurde Sabine mit der schnellsten Damenradzeit des Tages. Sieger in der Klasse „MTB mit platten Reifen“ wurde Markus.

Im Rahmen des Sommerfests wurden die Leistungen dann bis tief in die Nacht gefeiert und ein gemeinsamer Start beim Drachentriathlon in Furth im Wald beschlossen.

Die Ergebnisliste_Vereinstriathlon_2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.