TSV Detag Wernberg – Leichtathletik

Sportabzeichenverleihung 2015 am 18.12.2015

von Fritz Thalhofer

Zur Verleihung der deutschen Sportabzeichen trafen sich die Verantwortlichen der Leichtathletikabteilung des TSV Detag Wernberg und die erfolgreichen Sportler in der TSV- Turnhalle. Im vollbesetzten Nebenzimmer der Turnhalle konnte Abteilungsleiter Alois Kiendl zahlreiche Erwachsene, sowie Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern begrüßen. Er gratulierte zur erfolgreichen Teilnahme und bedankte sich bei den Sportabzeichenprüfern Marianne Decker und Josef Zeitler, die von Mai bis September jeden Mittwoch für die Sportabzeichenabnahme zur Verfügung standen. Erfreulich sei die Steigerung der Teilnehmer gegenüber dem Vorjahr. Konnten im Vorjahr 49 Abzeichen vergeben werden, so nahmen in diesem Jahr 67 Sportler erfolgreich an der Sportabzeichenaktion teil. Nach den einleitenden Worten des Abteilungsleiters nahmen die Sportabzeichenprüfer die Verleihung vor. Sie konnten an die Kinder und Jugendlichen 6 Abzeichen in Bronze, 16 Abzeichen in Silber und 22 Abzeichen in Gold aushändigen. Bei der anschließenden Ehrung der Erwachsenen wurde das Sportabzeichen 19 x in Gold und 4 x in Silber vergeben.

Sportabzeichen 2015 Sportabzeichen 2015 Sportabzeichen 2015 Sportabzeichen 2015

Mit der elften erfolgreichen Teilnahme wurde Kathrin Pretzl bei den Jugendlichen hervorgehoben. Bei den Erwachsenen waren Marianne Decker mit bisher 36 Abzeichen, Georg Decker mit 35 Abzeichen, Monika Schmidt mit 33 und Alois Kiendl mit 32 Abzeichen die bisher treuesten und erfolgreichsten Teilnehmer an diesem Wettbewerb. Als sportlichste Familie gelten Martin Jäger mit seiner Frau Claudia und den Kindern Hannah und Kathrin. Das man im Rentenalter noch topfit sein kann, bewiesen Horst und Monika Schmidt sowie Franz Neblich als älteste Teilnehmer. Anton Bruckner erwarb mit 72 Jahren zum ersten mal das deutsche Sportabzeichen. Die Sportabzeichenprüfer bedankten sich bei den Jugendlichen Kathrin und Stephanie Pretzl für ihre Hilfe bei den Trainingstagen mit einem Essensgutschein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.