TSV Detag Wernberg – Leichtathletik

Fünf Podestplätze beim 25. Silvesterlauf

Mit einer stattlichen Anzahl von 12 Läufern beteiligten wir uns vergangenen Donnerstag am Silvesterlauf in Amberg. Der traditionelle Lauf durch die Innenstadt feierte mit seiner 25. Auflage ein beachtliches Jubiläum. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wurden die Athleten von den Organisatoren des CIS Amberg um Bernd Stief auf den 2500 Meter langen Rundkurs geschickt.

Silvesterlauf Amberg 2015

Während die Schüler, Jugendlichen und Hobbyläufer schon nach einer bzw. zwei Runden in die Zielgasse am Marktplatz abbiegen durften, mussten die insgesamt 184 Starter des Hauptlaufes drei Runden auf dem gut zu laufenden Untergrund absolvieren.

Schnellster TSV Athlet auf der 7,5 km Runde war erneut Christian Liebl. Er verbesserte seine Zeit zum Vorjahr um fast drei Minuten und überquerte nach 28:24 Minuten die Ziellinie. Mit Platz drei in der Altersklasse M35 schloss er ein sehr erfolgreiches Laufjahr ab. Einen starken Eindruck hinterließ auch unser Neuzugang Christian Winter. Er kam nur acht Sekunden hinter Christian Liebl ins Ziel und belegte in 28:32 Minuten den 4. Platz in der AK M35.

Mit Josef Demleitner der nach langer Verletzungspause auf Anhieb Platz zwei in der AK M55 erreichte (30:24 Minuten), Cornelia Schachtner (37:17 Min./ 2. AK W55), Gabi Norgauer (41:41 Min./2. AK W50) und Hans-Martin Schirmer (58:49 Min./ 2. AK M75) schafften vier weitere Starter von uns den Sprung auf das Siegerpodest.

Abgerundet wurde das gute Wernberger Gesamtergebnis von Wolfgang Schleicher (29:25 Min./ 8. AK M45), Christian Flierl (30:52 Min./ 11. AK M45), Emmeram Hölzl (34:07 Min./8. AK M50), Thomas Klinger (40:27 Min./ 12. AK M40) und Alois Kiendl (45:02 Min./ 4. AK M65) die sich mit ihren Zeiten alle im vorderen Bereich ihrer Altersklassen behaupten konnten.

Auch bei den 22 gewerteten Mannschaften des Hauptlaufes konnten wir uns mit folgenden Platzierungen in die Ergebnislisten eintragen.

3. Platz in 1:26:22 Std. (Liebl Christian, Winter Christian, Schleicher Wolfgang),
10. Platz in 1:35:25 Std. (Demleitner Josef, Flierl Christian, Hölzl Emmeram),
21. Platz in 1:59:27 Std. (Schachtner Conny, Klinger Thomas, Norgauer Gabi).

Über die 5 Kilometer verpasste Anna Demleitner das Siegerpodest nur knapp. Sie benötigte für ihre zwei Runden 23:29 Minuten und sicherte sich den 4. Platz in der Altersklasse der Jugend U18.

Silvesterlauf Amberg 2015 Silvesterlauf Amberg 2015 Silvesterlauf Amberg 2015 Silvesterlauf Amberg 2015 Silvesterlauf Amberg 2015 Silvesterlauf Amberg 2015 Silvesterlauf Amberg 2015 Silvesterlauf Amberg 2015 Silvesterlauf Amberg 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.