TSV Detag Wernberg – Leichtathletik

Ergebnisse aus Schwandorf und Schönsee

Am Wochenende waren wir wieder unterwegs. Die beiden Läufe in Schwandorf und Schönsee entwickelten sich dabei zur Hitzeschlacht. Beim 18. Schwandorfer Charity Stadtlauf über 5 km konnte Carina Prey mit einem Start/Ziel-Sieg überzeugen. Nach zwei schnellen Anfangskilometern mit deutlich unter 4 min konnte sie bis zur Halbzeit die Zweitplatzierte deutlich abhängen und ab der Wende das Tempo etwas rausnehmen und das Rennen kontrolliert zu Ende laufen. Mit 20:08 min gewann sie bei den Frauen und kam auf Platz fünf im Gesamteinlauf in Ziel.

Beim OVL-Cup in Schönsee waren die üblichen verdächtigen am Start. Beim Hauptlauf über 9200 Meter war Thomas Kiendl am Start. Mit 47:12 min landete er auf der bergigen Strecke auf Rang 20 und wurde Dritter in der M40. Auf der Kurzstrecke über 4600 Meter konnte Brigitte Klinger in 23:10 min die Altersklasse W40 gewinnen. Manfred Bieler holte sich mit 26:08 min diesmal Platz 3 in der AK und Hermann Lang gewann in 29:29 min wieder die M75. Der Hobbylauf ging über die gleiche Strecke. Thomas Klinger wurde hier Dritter in 27:33 min.

Ergebnisdienst:
Charitylauf Schwandorf
Carina Prey: 20:08 min – 5. Platz gesamt – 1. Platz Frauen

28. Johannislauf Schönsee
Langstrecke 9200 Meter:
Thomas Kiendl: 47:12 min – 20 Platz gesamt – 3. Platz AK M40
Kurzstrecke 4600 Meter:
Brigitte Klinger: 23:10 min – 13. Platz gesamt – 6. Frau gesamt – 1. Platz W40
Manfred Biesler: 26:08 min – 25 Platz gesamt – 3. Platz M70
Hermann Lang: 29:29 min – 33 Platz gesamt – 1. Platz AK M75
Thomas Klinger: 27:33 min – 3. Platz Hobbyklasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert