TSV Detag Wernberg – Leichtathletik

Zweiter Platz beim Landkreislauf Schwandorf

Am Samstag traten wir wieder beim Landkreislauf Schwandorf an. Dieses Jahr erneut mit drei gemischten Teams. Von Fronberg führte die Strecke erst über Sonneried nach Schwarzach. Dann lange flach über den Bahnradweg nach Niedermurach. Zum Abschluss dann nochmal bergig über Teunz nach Oberviechtach. Die viele kurzen Etappen kamen uns Langstreckenspezialisten heuer natürlich nicht sonderlich entgegen. Trotzdem machten wir uns natürlich daran, nach Möglichkeit unseren Titel bei den Mixed-Teams zu verteidigen.

Startläufer für Team 1 waren Johannes Liebrich und Stefan Pirker, die gleich mal ordentlich Gas gaben, aber trotzdem 90 Sekunden Rückstand auf unseren Hauptkonkurrenten hinnehmen mussten. Denn die „Ehemaligen“ vom Gymnasium Oberviechtach boten für ihr Heimrennen natürlich alles auf, was zu organisieren war. Auf den nächsten Etappen konnten Stefan Delling, Christian Liebl und vorallem Karina Maier dann den Rückstand fast auf Null verkleinern. Auf der kürzesten Etappe von gerade mal 2,2 konnte dann Thomas Hölzl die Führung übernehmen. Silke Pfab, Daniel Ott und Brigitte Frenzel verteidigten diese dann bis Teunz. Doch mit David Reichl bot das OGO dann einen Läufer aus dem Nationalteam der Trailläufer auf, gegen den Carina Prey chancenlos war. So wurden wir am Ende mit 3:09:10 h und dreinhalb Minuten Rückstand Zweiter in der Mixed-Wertung. In der Gesamtwertung landeten wir auf Platz 4.

Nur 45 Minuten später kam bereits Team 2 auf Platz 9 mit 3:53:45 ins Ziel. Somit war auch das erklärte Ziel einer Top-10-Platzierung erreicht. Viel Spaß hatte man auch in Team 3. Platz 46 in der Mixed-Wertung erreichte man nach 4:42:26 h.

Die Mannschaftsaufstellungen im Einzelnen:

Team 1: Johannes Liebrich, Stefan Pirker, Stefan Delling, Christian Liebl, Karina Maier, Thomas Hölzl, Silke Pfab, Daniel Ott, Brigitte Frenzel, Carina Prey

Team 2: Emi Hölzl, Thomas Kiendl, Manfred Reng, Martin Pfab, Manuela Richter, Sandra Wagner, Günter Leikermoser, Sebastian Himmler, Michaela totter, Steffi Maunz

Team 3: Reiner Jakowetz, Markus Baier, Georg Kick, Edeltraud Podolsky, Josef Podolsky, Elfriede Hölzl, Susi Moos, Matthias Hammer, Gaby Leikermoser, Manfred Biesler

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert