TSV Detag Wernberg – Leichtathletik

Hitzeschlachten in Mitterteich und Cham

Am Samstag gingen wieder 5 TSV-Athleten beim Mitterteicher Volkslauf an den Start. Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen Claudia Witzl, Alois Kiendl und Hermann Lang die 3,6 km in Angriff. Für Claudia sprang abermals ein Podestplatz bei den Frauen heraus. Mit 19:20 min belegte sie Rang 3 in Ihrer Altersklasse W40. In der AK M70 konnte Hermann mit 21:15 min das vereinsinterne Duell um Platz 1 gegen Alois (23:42 min) wiederum für sich entscheiden.
Auf der doppelten Distanz gingen Markus Raab und Christian Sperl an den Start. Markus platzierte sich mit 31:30 min zum zweiten Mal ganz oben auf den Stockerl und konnte somit seine zwei Konkurrenten um den Gesamtsieg in der Cupwertung auf Abstand halten. Für Christian lief das Rennen leider nicht wie gewünscht und er musste schon nach ein paar hundert Metern mit einer Oberschenkelzerrung aus dem Lauf aussteigen.

Am Tag darauf fand in Cham bei schon vormittags sehr warmen Temperaturen der Stadtlauf mit Halbmarathon statt. Dieses Jahr ohne angehängte Bezirksmeisterschaften, was auch das recht überschaubare Teilnehmerfeld erklärt. Schnellster Wernberger Läufer über Halbmarathondistanz war an diesem Tag Stefan Delling, der mit 1:39:11 h Platz 2 in Altersklasse M40 belegte. Markus Raab konnte mit 1:42:52 h seine (im Jahr zuvor ebenfalls in Cham aufgestellte) Bestzeit um fast 3 min verbessern und erreichte Platz 6 in AK M40.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.