TSV Detag Wernberg – Leichtathletik

Wasserschlacht statt Rückenwind

Zum 10. Mal fand in Garching der Rückenwindlauf zugunsten der „Initiative krebskranke Kinder München e.V.“ statt. Für uns waren Markus Raab und Thomas Hölzl am Start. 30 Minuten vor dem Start setzte der angesagte Regen ein und bereits nach wenigen Laufmetern war das ganze Läuferfeld komplett durchnässt. Große Pfützen waren nun zu umlaufen oder durchqueren. Trotzdem lief es für Markus wieder richtig gut. Er verbesserte seine persönliche Bestzeit deutlich und landete mit 46:52 min auf Platz 65 der 262 Starter. Rund zwei Minuten hinter seinem Plan blieb Thomas, der drei Wochen nach der Langdistanz in Roth noch nach seiner Laufform sucht. Mit 41:14 kam er auf Platz 19 im Gesamtfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.